Sie masturbiert für ein TaschengeldSich mal so richtig vor Zuschauern die Fotze zu fingern, scheint schon lange ein unerfüllter Sextraum dieser Studentin zu sein, jedenfalls lässt sie sich nicht lange bitte, als wir ihr genau dafür ein kleines Taschengeld anbieten. Schnell ist das Höschen unten und sie zeigt uns vor laufender Kamera, wie sie es sich normalerweise alleine zu Hause besorgt und sich zärtlich zum Orgasmus fingert. Sie braucht weiss Gott keinen Dildo, denn im Fingerfick ist sie ein absoluter Profi, auch wenn es sich schon ein wenig komisch für sie anfühlt, dass wir ihr jetzt alle beim masturbieren zusehen können.